Computational Chemistry SS 2017

Dozent:

PD Dr. Michael Hutter

Tutoren:

PD Dr. Michael Hutter

Vorlesungszeit:

Montag, 10:15 Uhr - 11:45 Uhr, E2 1, Raum 007. Beginn: 24.04.17

Übungen:

Montag, 11:45 Uhr - 13:15 Uhr, E2 1, Raum 007. Beginn: 08.05.17

Klausur:

wird noch bekannt gegeben

Nachklausur:

wird noch bekannt gegeben

Voraussetzungen:

Grundkenntnisse der Vorlesung "Physikalische Chemie" werden vorausgesetzt, sind aber nicht verbindlich erforderlich.

Inhalte:

Die Vorlesung richtet sich an Bioinformatik-Studenten im 4. oder 6. Semester des Bachelor-Studiums und an interessierte Chemie-Studenten. Die Vorlesung enthält zwei Themenblöcke: (1) Kraftfeld-Verfahren und (2) eine Einführung in die Quantenchemie, wobei hier die Anwendung betont wird. Im ersten Teil werden empirische Kraftfelder vorgestellt, Verfahren zum Auffinden optimaler Molekülgeometrien (Energieminimierung und Durchsuche des Konformationsraums von Molekülen), zur Berechnung von Bindungsenergien und zur dynamischen Simulation von Gleichgewichtszuständen (Moleküldynamik). Im zweiten Teil werden Varianten der Quantenchemie wie die Hartree-Fock-Methode, die Dichtefunktionalmethode und semi-empirische Verfahren vorgestellt und Anwendungen zur Berechnung von Moleküleigenschaften und von Solvatationseigenschaften.

Voraussetzungen für den “Schein”:

Bestehen der Abschlussklausur.

Voraussetzungen für die Teilnahme an der Abschlussklausur:

Erreichen von insgesamt mindestens 50% der möglichen Punkte aus den wöchentlichen Übungsblättern.

Leistungspunkte/Credits:

6 (V2/Ü2), Bachelorstudiengang Bioinformatik

Language

This course is taught in German language.

Vorlesungen:

1. Vorlesung: 24.04.2017 pdf Übung 1
2. Vorlesung: 08.05.2017  pdf  Übung 2
3. Vorlesung: 15.05.2017  pdf  
4. Vorlesung: 22.05.2017    
5. Vorlesung: 29.05.2017    
6. Vorlesung: 12.06.2017    
7. Vorlesung: 19.06.2017    
8. Vorlesung: 26.06.2017    
9. Vorlesung: 03.07.2017    
10. Vorlesung: 10.07.2017    
11. Vorlesung: 17.07.2017