Ringvorlesung: Einführung in die Bioinformatik WS 17/18

Dozenten:

Dozenten der Bioinformatik

Vorlesungszeit:

Montag, 16:15 Uhr - 17:45 Uhr, Gebäude E2 1, HS 001

Voraussetzungen:

Keine Vorkenntnisse der Bioinformatik notwendig

Leistungsnachweis:

Protokolle (Bitte beachten Sie die Hinweise unter dem Link!) Die Note errechnet sich aus dem Durchschnitt der drei besten Protokollnoten, ggf. wird abgerundet. Alle drei in die Wertung eingehenden Protokolle müssen mit jeweils mindestens 4,0 bewertet worden sein.
Die Protokolle müssen bis spätestens zwei Wochen nach der jeweiligen Vorlesung beim Dozenten oder im Sekretariat von Prof. Helms (E2 1, R. 314) abgegeben oder in das Postfach (Übungsblätter für AG Helms) im Foyer von Gebäude E2 1 eingeworfen werden. Bitte heften/tackern Sie die Seiten nur zusammen, ein Hefter, eine Klarsichthülle oder eine Mappe sind nicht notwendig.

Leistungspunkte/Credits:

3

Endnoten

Language

This course is taught in German language.

Themen

Termine Dozent/in         Titel Noten
23.10.2017  Helms Bioinformatik und das Dogma der Molekularbiologie  Protokollnoten
30.10.2017  Lenhof Protein-Protein-Docking Protokollnoten
06.11.2017  Hutter Die Drug Discovery Pipeline: Vom Genom zur Markt-einführung  
13.11.2017  Kalinina Bioinformatische Vorhersage der dreidimensionalen Proteinstruktur  
20.11.2017  Keller

Bioinformatics for Biomarkers  

 
27.11.2017  Helms

Membranbioinformatik

 
04.12.2017  Lenhof Bioinformatik in der Onkologie  
11.12.2017  Keller miRNAs als nicht invasive Diagnostika  
18.12.2017  Marschall Suche nach Mustern in DNA-Sequenzen    
08.01.2018  Wolf Stochastische Modellierung chemischer Netzwerke  
15.01.2018  Lengauer HIV Bioinformatik  
22.01.2018  Wolf Modellierung stochastischer DNA-Methylierungsprozesse  
29.01.2018  Lengauer

Perspektiven und Grenzen der Bioinformatik